Hintergrund

Wettbewerbsvorteil Praxisbezug

Duales Studium Wettbewerbsvorteil Praxisbezug

Unternehmen sichern zeitgemäße Ausbildung

Die Ausbildungsunternehmen sind meist auf vielfache Weise in das duale Studienmodell eingebun­den und sichern so eine zeitgemäße Ausbildung. Sie gestalten in Abstimmung mit den Dualen Hochschulen die Praxisphasen des Dualen Studiums und führen diese am Ort ihres Unternehmens oder ihrer sozialen Einrichtung durch.

Viele Vorteile für Unternehmen
Wettbewerbsvorteil Praxisbezug: Für die Ausbildungsunternehmen ergeben sich vielfältige Vorteile. Somit können sie ziel­gerecht für den eigenen Bedarf ausbilden.
Die anhaltend hohe Nachfrage nach Studienplätzen bestätigt das Modell des Dualen Studiums in Deutschland.

Duales Studium unterstützt die Personalbeschaffung
Absolvent(inn)en eines Dualen Studiums bedeuten gezielte Personalbeschaffung. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der beruflichen Praxis und sie benötigen meist eine geringere Einarbeitungszeit.
In ihrem Dualen Studium haben die Studierenden einen idealen Theorie-Praxis-Transfer erfahren und fügen sich daher leichter in unternehmerische Strukturen ein. Und die meisten Studierenden bleiben nach Ende des Dualen Studiums in ihrem Ausbildungsunternehmen oder in ihrer sozialen Einrichtung.

Großes Spektrum an Ausbildungsunternehmen
Über 12.000 Industrieunternehmen, Banken, Steuerberater- und Wirtschaftsprüferkanzleien, Dienstleistungsunternehmen und soziale Institutionen in ganz Deutschland bieten ein Duales Studium an und qualifizieren akademische Nachwuchskräfte auf sehr hohem Niveau.

Firmenprofile geben einen Überblick
Auf career21 finden Sie zahlreiche Ausbildungsunternehmen dargestellt, die dieses Karriereportal unterstützen und wertvolle Informationen für alle Interessenten und Interessentinnen des Dualen Studiums bereit stellen. Jedes Firmenprofil enthält Infos und Kontaktdaten zum jeweiligen Ausbildungsunternehmen. Darüber hinaus sind alle Studiengänge, in denen ein Duales Studium angeboten wird, aufgeführt.

Jetzt mit Firmenprofil mitmachen!

Vorteile des Dualen Studiums für Ausbildungsunternehmen

Durch die Kooperation mit Dualen Hochschulen können Unternehmen zielgerecht für den eigenen Bedarf ausbilden.

  • Absolvent(inn)en eines Dualen Studiums verfügen über bessere Kenntnisse der beruflichen Praxis
  • Die Einarbeitungszeit dieser Absolvent(inn)en ist sehr gering
  • Die Duale Ausbildung ermöglicht eine gezielte Personalbeschaffung
  • Duale Ausbildungsunternehmen haben oft Einflussmöglichkeiten auf das Ausbildungsprofil
  • Absolvent(inn)en eines Dualen Studiums fügen sich leichter in betriebliche Strukturen ein

Eine immer größere Rolle spielen bei der Einschätzung von Absolvent(inn)en eines Dualen Studiums die besonders ausgeprägten positiven Kompetenzen und Fähigkeiten in

  • Persönlichkeitsausbildung und Teamfähigkeit
  • Motivation, Engagement, Flexibilität
  • Sozialkompetenz
  • Leistungsbereitschaft