Hintergrund

Duales Studium bedeutet Unabhängigkeit – 4

Duales Studium bedeutet Unabhängigkeit 4 kleine Gruppen

Basics Duales Studium Teil IV

Bei einem Dualen Studium handelt es sich also um ein abwechslungsreiches Intensivstudium, das sich vom „normalen“ Bachelor-Studium in fünf Bereichen grundsätzlich unterscheidet:

  1. Alle Studierenden des Dualen Studiums haben einen Arbeitsvertrag und beziehen ein monatliches Gehalt. Außerdem haben Sie Anspruch auf bezahlten Urlaub.
  2. Die Lehrenden der Dualen Hochschulen kennen immer die Praxis und die wissenschaftliche Theorie.
  3. Studieninhalte der Dualen Studiengänge werden stets in kleinen Gruppen und zahlreichen unterschiedlichen Lernformen vermittelt.
  4. Studienaustausch, Praxissemester, Berufspraktika, Scholarships und Summer School Programme sind im Ausland möglich und werden umfangreich von den Dualen Hochschulen angeboten.
  5. Die Suche nach dem richtigen Arbeitgeber für die Zeit nach dem Studium gestaltet sich wesentlich einfacher, denn die meisten Studierenden werden nach dem Abschluss von ihrem Dualen Ausbildungspartner übernommen.

In vielen Dualen Studiengängen besteht die Möglichkeit, nach dem Bachelor-Abschluss ein Master-Studium anzuschließen. Wer den Dualen Master in der Tasche hat, kann – wenn er will – zum Doktor promovieren.

zurück Basics Teil III

Kommentare sind geschlossen

Impressum  AGB  Datenschutz